Wunschliste zum Osterfest

Ihr wollt euch oder euren Kindern anlässlich der Osterfeiertage eine kleine Freude bereiten? Ihr seht es nicht so gern, wenn die Großeltern dem Nachwuchs Geld ins Osternest legen? Der Patenonkel hat um Geschenkvorschläge gebeten? Dann erstellt ihr am Besten eine Wunschliste für Ostern.

Und wie erhalten Freunde und Familie den Online Wunschzettel für Ostern? Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten. Der Link zur Osterwunschliste kann via E-Mail, Messenger (WhatsApp, Telegram), SMS und Social Media (Facebook, Google+) geteilt werden.

Alle Wunschzettel in einer Übersicht! Der Ersteller einer Wunschliste für Ostern kann mit einer E-Mail-Adresse weitere Wunschlisten anlegen, etwa für sonstige Anlässe oder andere Familienmitglieder. Das ist aber noch nicht alles! Es können in dieser Übersicht auch die Wunschzettel von Verwandten oder Freunden aufbewahrt werden. Der Wechsel zwischen den Wunschlisten ist in Sekundenschnelle möglich.

Originelle Vorschläge für eure Wunschliste findet ihr in unseren Geschenkideen für Ostern oder über die in den Wunschzettel integrierte Suche. Ihr könnt Artikel auch einfach mit einem Klick auf den Wishbob Button oder die aus Online-Shops eures Vertrauens hinzufügen. Es besteht sogar die Möglichkeit, über ein Formular in eurer Online-Wunschliste Geschenke aus dem Laden um die Ecke einzubinden.

Deine Vorteile mit Wishbob

  • Einfach, kostenlos und ohne Registrierung
  • Oster-Wunschliste in vielen schönen Designs
  • Aus jedem Online-Shop - mit einem Klick!
  • Mühelos mit Familie und Freunden teilen
Jetzt Wunschzettel anlegen

Der einfachste Weg, Wünsche auf deinen Wunschzettel zu speichern!

Mit der Wishbob Browser-Erweiterung kannst du Wünsche mit einem Klick aus jedem Online-Shop ganz einfach auf deinem Wunschzettel hinzufügen.

Installiere jetzt die Erweiterung für deinen Browser!

Unsere Erweiterung gibt es für folgende Browser: