Hilfe

1. Wunschzettel anlegen

Mit einer E-Mail-Adresse legst du deinen Wunschzettel an. Mit einigen weiteren Angaben kannst du deinem Wunschzettel eine persönliche Note geben.

2. Verwaltung mehrerer Wunschzettel

Du kannst mit einer E-Mail-Adresse einen oder mehrere Wunschzettel anlegen. Du bleibst im zuletzt erstellten Wunschzettel eingeloggt. Alle anderen Wunschzettel erreichst du über die „Wunschzettel Übersicht“ unter „Mein Wishbob“. Willst du diese Funktion nutzen, musst du auf jedem Gerät (z. B. PC, Smartphone, Tablet), das du verwenden möchtest, einmal deine E-Mail-Adresse bestätigen. In der „Wunschzettel Übersicht“ kannst du anschließend deine vorhandenen Wunschzettel bearbeiten oder löschen und neue Wunschzettel anlegen.

Es werden in dieser Übersicht nur Wunschzettel angezeigt, die mit der selben E-Mail-Adresse angelegt wurden. Solltest du verschiedene E-Mail-Adressen benutzen, erreichst du jeden Wunschzettel über die entsprechende Bestätigungsmail.

3. Wünsche hinzufügen

Du hast mehrere Möglichkeiten Artikel aus Online-Shops automatisch mit allen Informationen (Produktname, Preis, Bild etc.) zu deinem Wunschzettel hinzuzufügen.

Wenn du mit der Wunschzettel-Funktion "Geschenk suchen" einen passenden Artikel findest, kannst du diesen ebenfalls mit einem Klick speichern. Solltest du im Internet auf ein Produkt stoßen, dass sich über keine der beschriebenen Möglichkeiten auf deinem Wunschzettel hinzufügen lässt, bleibt dir immer noch die Möglichkeit, diesen über die Wunschzettel-Funktion "Geschenk eintragen" manuell zu ergänzen. Dasselbe gilt natürlich auch für Produkte aus dem Geschäft um die Ecke. Wünsche können jederzeit geändert oder auch wieder gelöscht werden.

4. Wünsche bearbeiten und verschieben

Wenn du einen Wunsch bearbeiten oder löschen möchtest, kannst du dies über die in den jeweiligen Geschenkartikel integrierten Buttons tun.

Wenn du die Position eines Wunsches innerhalb deines Wunschzettels ändern möchtest, hast du je nach Gerät folgende Möglichkeiten:

5. Wunschzettel teilen

Mit einem Klick teilst du den Link zu deinem Wunschzettel via E-Mail, Messenger (WhatsApp, Telegram etc.), SMS oder Social Media (Facebook, Twitter) mit deiner Familie und deinen Freunden. Nutze dazu die Buttons oberhalb deines Wunschzettel-Banners. Hier findest du auch das Link Icon , mit dem du die Adresse deines Wunschzettels kopieren und über diverse Anwendungen weitersenden kannst.

6. Wünsche markieren

Nachdem deine Verwandten, Freunde und Bekannte den Link zu deinem Wunschzettel erhalten haben, können sie deine Wünsche durchstöbern. Wenn sie einen Wunsch finden, den sie dir erfüllen möchten, können sie den entsprechenden Geschenkartikel als gekauft markieren, nachdem sie ihn in einem Partner-Shop oder anderswo erworben haben.
Mit dem Button "Ansicht markierte Wünsche" in deinem Wunschzettel kannst du dir anzeigen lassen, welche Wünsche von Freunden und Familie bereits als gekauft markiert wurden.